Tag Archive: Textilien

Von wegen Özi – Trendsetter gucken jetzt auf die Schweiz

Mode und T-Shirts Schweiz

An was denken Sie, wenn Sie die Worte Schokolade, Berge und Käse hören? Mit Sicherheit kommt Ihnen die Schweiz in den Sinn. Aber hätten Sie gedacht, dass es unsere südlichen Nachbarn auch in Sachen Mode ganz nach vorne gebracht haben? Die Schweiz ist mittlerweile ein gefragtes Modeland in Europa, aus dem international erfolgreiche Marken kommen, die auf den Laufstegen Trends setzen.

Kleines Land, große Modemarken

Auffällig ist, dass das Alpenland viele namhafte Marken beheimatet, die international bekannt sind und für Werte wie Qualität, Langlebigkeit und Handwerkskunst stehen. Man denke da nur an den renommiertesten Uhrenhersteller der Welt, Rolex, der für sein Luxus-Uhrwerk seit Jahrzehnten bekannt und beliebt ist.Oder die Luxus-Modemarke Bally, die wie kaum eine andere europäische Marke minimalistischen und zeitlosen Luxus präsentiert.

Luxus, gepaart mit urbaner Sportswear

Das kleine Alpenland mag es chic, aber auch sportlich-praktisch. Dass das viele schweizer Modemarken dann auch beherzigen wird schnell klar, wenn man sie einmal gegenüberstellt. Während Bally und Strellson kühles Understatement üben, sind Marken wie Navyboot oder Mammut ganz klar im urbanen Outdoor-Sportswear Bereich angesiedelt und überzeugen mit hochwertigen High-Tech Materialien, die sowohl im Alltag als auch beim Ausflug in die Berge oder beim Skifahren im Winter ihre Wertigkeit unter Beweis stellen.

Mode made in Switzerland

Als zentrale Mode-Standorte haben sich die Städte Zürich und Basel etabliert. Insbesondere Zürich ist dank seines internationalen Publikums und des großen sozialen Wohlstands sehr gefragt, wenn es um Messen oder das Vorstellen von neuen Marken geht. Das züricher Publikum hat aber auch Ansprüche und ist nicht leicht zufriedenzustellen: So soll Fashion nicht nur qualitativ hochwertig,sondern auch minimalistisch und robust sein. Die Materialien müssen sowohl im Alltag, als auch bei Unternehmungen überzeugen und zu vielen Anlässen passen, kurzum: Die Schweizer erwarten nur das Beste – und sei es auch nur beim T-Shirt Druck in der Schweiz.

Trendthemen im Alpenland

In dieser Saison zeigt das Alpenland, wie cool man Sportmode feminin stylen kann. So zeigen die großen Marken, auch viele Klassiker, dass der Trend Athleisure, also Sportmode in den Alltag integrieren, mehr und mehr auf den Straßen ankommt. Lässige Mäntel und Shirts mit Mesh-Einsätzen sind dabei nur der Anfang. Radlerhosen und eng anliegende Tops, dazu lässige Sneakers und schon ist der perfekte Alltagslook perfekt. Wichtig bei diesem Trend ist die hochwertige Verarbeitung der jeweiligen Kleidungsstücke, denn es soll zwar lässig aussehen, aber dennoch edel.
Ebenfalls ein Trend im Alpenland ist der feminine-klassische Look. Sanfte Pastelltöne und gerade Schnitte ohne viel ChiChi, so stellen sich viele Designer die Alltagsmode vor. Auch hier werden nur feinste Stoffe wie weiche Viskose oder kühle Seide verwendet, denn auch hier zählt die Hochwertigkeit.
Es muss nicht immer Mailand, Paris oder London sein. Fashion made in Switzerland rückt sich dank erlesener Stoffe und feiner Verarbeitungstechniken weltweit uns Rampenlicht und wird über kurz oder lang ein fester Bestandteile internationaler Modenschauen werden.
Grund genug für Trendsetter also, den Newcomer aus der Alpenregion einmal modetechnisch genauer unter die Lupe zu nehmen.